Eine kleine Frage …

… an alle „Spinnerinnen“ unter euch: Was muß ich beim Spinnen von Ramie-Baumwolle beachten? Oder anders: was mache ich falsch? Okay, ich habe zwar nur die Handspindel, aber bis jetzt hat immer alles super geklappt. Heute habe ich die Ramie rausgeholt und war schon drauf und dran, mir einen Mundschutz umzubinden (na ja, nur fast). Einzelne Fasern fliegen durch die Luft, noch ehe ich richtig angefangen habe. Und mit dem Spinnen komme ich auch nicht ganz klar (obwohl mein Mann permanent behauptet, ich spinne pausenlos). Gibt es da irgendwelche Tricks? Oder ist das eben so mit der Ramie?

Ein Gedanke zu „Eine kleine Frage …“

Schreibe einen Kommentar