Keine Sonne – trotzdem Fotos.

Die Sonne hat sich schon vor einiger Zeit verzogen und Evita ist immer noch nicht trocken – aber ich habe trotzdem einfach mal ein Foto gemacht:


(click)

Mal wieder ein Eigenentwurf, den ich (persönlich) ganz gut gelungen finde. Dreiviertellange Ärmel, perfekter Ausschnitt und das Muster war ganz easy zu stricken. Das Garn heißt genau wie das Modell: Evita und ist von Lang Yarns.

Weil ich immer mal gefragt werde:

(click)

So sehen bei mir ca. 95 % der Nähte aus.

Ach ja, und um die Sonne wieder ein wenig zu locken, habe ich ganz nebenbei was Neues angefangen:

(click)

Das ist HAIKOO, ein Eigenentwurf, der eine überlange Zipfelkapuze bekommen soll.

5 Gedanken zu „Keine Sonne – trotzdem Fotos.“

  1. Vielen Dank Euch allen.
    @ angela: Ich habe vorsichtshalber das Muster und die Anleitung sauber mitgeschrieben :-))
    @ Andrea: Ich habe mich heute, mit Papier, Schere und Leim bewaffnet, hingesetzt und eine Kapuze „gebastelt“. Jetzt habe ich erstmal ein Schema, das funktionieren müßte. Wenn nicht, dann komme ich gern auf Dein Angebot zurück :-))

  2. Danke, Regina.
    Und jepp, Haikoo wird aus Gedifra Fino gestrickt. Wenn ich von den Farben mal absehe (die hat sich meine Freundin selbst ausgesucht), dann bin ich bis jetzt ganz begeistert von der Wolle. Ich hoffe nur, daß es nach der ersten Wäsche auch noch so aussieht :-))

Schreibe einen Kommentar