Was macht Frau,

wenn sie auf ein Paket wartet und die Post es kurzzeitig verschlampt hat? Da bei mir das Glas immer halbvoll ist und nie halbleer, bin ich frohen Mutes, es morgen in empfang zu nehmen. Aber zurück zur Frage: Frau fängt natürlich etwas Neues an (nicht, daß nicht genügend angefangene Sachen hier liegen würden):

(click)
Zwei farblich verschiedene Fäden Seidana von Junghans. Lange habe ich nach einem geeigneten Modell für diese Maschenprobe gesucht – Freitag kam eine Büchersendung

(click)
und da wurde ich fündig: Gyrid. Es könnte aber sein, daß ich lange oder dreiviertellange Ärmel dranstricken werde, mal schauen.

Schreibe einen Kommentar