Vorher – nachher

Dienstag abend hatte ich eine Idee, die ich natürlich gleich umsetzen mußte (wer denkt da schon an unfertige Pullover, die da leise im Strickkorb vor sich herschlummern? Was sein muß, muß sein :-))

(click)
Gestern abend habe ich die Tasche gefilzt und herausgekommen ist das:
(click)
Gestrickt aus der mit Kool Aid gefärbten Wolle, selbstgesponnen und zweifach gezwirnt, Laulänge ca. 55 m auf 50 g.
In der Breite ist die Tasche nur wenig geschrumpft (von 22 auf 21 cm), dafür aber in der Höhe von 19 auf 13 und in der Tiefe von 6 auf 5 cm. Der Henkel war vor dem Filzen 69, danach 54 cm.
(click)
Und heute nehme ich die Tasche mit auf Arbeit, um sie ihrer „Bestimmung“ zuzuführen. Und wer herausbekommt, wofür sie gedacht ist, dem stifte ich einen Preis :-))
(Nur so viel: es wird kein strickiger und auch kein essbarer Inhalt werden.)

Schreibe einen Kommentar