Ich bin auch ein Lemming.

Janin macht vor, ich mache nach:
(click)


(click)

Heute angefangen, heute beendet, heute schon das erste Mal ausgefĂŒhrt. Fazit: vollkommen tragbar. Und ein guter Schalersatz. (Sieht schon toll aus, wenn dieser weiße Kragen aus meinen schwarzen Mantel rausschaut …. ;-))
Die Wolle ist von Knitpicks und ich habe zum GlĂŒck genĂŒgend ĂŒbrig, um noch ein passendes Paar Armstulpen zu stricken.

Was lange wĂ€hrt, ….

… wird gut.
Seit Herbst 2006 bin ich auf der Suche nach dem perfekten Mantel fĂŒr mich – mindestens wadenlang, schwarz oder dunkelgrau, tailliert und am liebsten mit Stehkragen. Allerdings hĂ€tte ich mich auch mit einer anderen Kragenvariante abgefunden, wenn es denn dafĂŒr DER Mantel gewesen wĂ€re. Pustekuchen – nichts war zu bekommen.
Bis vorhin.
Da habe ich zugeschlagen. Schwarz, wadenlang, tailliert, mit Stehkragen – und das Beste: mit Kaschmir. Und dabei habe ich noch nicht einmal mein mir selbst gesetztes Limit angekratzt :-))

Ebenfalls seit 2006, allerdings schon Januar, dĂŒmpelt ein angefangenes StrickstĂŒck in meiner UFO-Kiste vor sich rum. RĂŒckenteil fertig, Vorderteil angefangen. Silvester 2007 wieder ausgekramt, beschlossen, es weiter zu stricken, sogar die Anleitung wieder gefunden – um dann am gleichen Tag festzustellen, daß Angela erst vor kurzem einen sehr Ă€nlichen Pullover gestrickt hat :-))