Hiermit ……

….. erkläre ich für mich den Monat Mai zum UFO-Vollendungs-Monat. Jawoll! Viel zu viele angefangene Sachen lungern hier rum, die Schwiegermutterjacke, zum Beispiel….
Oder ein halbfertiger Pullover, der eigentlich lange Ärmel bekommen soll – nur daß es jetzt Sommer wird ….
Oder ein angefangener Pulli, der mit bei dem derzeitigen Wetter gerade recht käme ….
Oder ein weiterer angefangener Pullover, bei dem nur noch ein halber Ärmel fehlt …..
Von den kleineren angefangenen Sachen rede ich hier mal lieber nicht ……

Wobei, wenn ich es mir recht überlege, noch ist es nicht Mai …. ob ich noch schnell was Neues anfange? …..
:-))

Danke übrigens für eure Kommentare zum Tulpentop. Ich bin (eigentlich) gerade dabei, die Anleitung dafür aufzuschreiben … Zeit….. wer hat welche übrig für mich?

Auch wenn ….

…. es hier im Blog etwas ruhiger zuging – gestrickt wurde (und wird) trotzdem. Mal schauen? Gerade fertig geworden (oder besser vor ein paar Tagen):



An der Anleitung arbeite ich noch, ein weiteres Top ist in Arbeit, genau wie ein Pulli und noch ein paar andere Kleinigkeiten ;-))

Fortschritte am

Top, von dem ich noch gar nichts geschrieben habe:

Noch nicht ganz fertig und auch kein besonders gutes Foto ……. aber mehr kann auch mein Fotoapparat bei diesem Licht um diese Uhrzeit nicht herausholen.
Angefangen 31.03.08, ein wenig mehr als die Hälfte fertig – jede Reihe wird gemustert und ich bin schon ganz gespannt, wie es zum Schluß aussehen wird und ob meine Idee funktioniert ……..

Nein, …

… bis zu meinem Geburtstag dauert es noch ein paar Tage, aber ich habe mir trotzdem was gegönnt – ist nicht schon allein die Verpackung toll?
(click)

3 superschöne Haarspangen von Ficcare, direkt aus den Staaten.
Ja, die dritte wurde gleich ausprobiert:
(click)

Nicht richtig „frisiert“, aber ich MUSSTE einfach die Spange ausprobieren …. :-))

Der Vorteil,

wenn der Rechner stundenlang blockiert ist, weil er verucht, das neue Sevicepack zu installieren? Strickzeit 🙂
In den letzten Tagen bin ich ja kaum zum Stricken gekommen ………
Die Messe letztes Wochenende war – hmm, wie ist denn nun das richtige Wort? Toll allein trifft es nicht. Obwohl es auch manchmal anstrengend war, drei Tage lang am Stand zu stehen und zu erklären, so war es doch einfach nur schön, Menschen zu treffen, die man nur vom Blog her kennt. Martina, Greeny, und all ihr anderen – schade, daß so wenig Zeit war und man immer ein Auge auf dem Publikum des Standes haben „mußte“ …. Es war wirklich schön, wenigstens ein paar Worte mit euch zu wechseln.