Wie gemein ist DAS denn?

IMG00170-20100331-1921
Kaum kann man nicht stricken, flattern Versuchungen über Versuchungen ins Haus …….

Ein Gutes hat das „nicht-stricken-können“ aber auch – ich habe Band 4 der vampir-Saga geendet – trotz 3 Tage Messe und Arbeiten den ganzen Tag …..
Und was lese ich jetzt?

8 Gedanken zu „Wie gemein ist DAS denn?“

  1. Danke Martina, das ist wirklich sehr selbstlos ;-))
    Aber zu Glück kommt der Gips (hoffentlich) am 15. ab …..
    Und ja, Annette, der kommt von der Messe – wer kann schon einer „behinderten“ Strickerin widerstehen 🙂

  2. Hallöchen,
    das ist wirklich gemein, wo Du doch schon in Köln so gelitten hast. Ich empfehle Dir Stieg Larsson – Verblendung; Verdammnis; Vergebung – ganz tolle Bücher oder hast Du die auch schon verschlungen. Wünsche Dir und Angela schöne Ostern, Bilder vom WE kommen über die Ostertage.
    Liebe Grüße Eva

  3. Danke Eva 🙂
    Verblendung habe ich als Hörbuch gehört, Verdammnis habe ich als englisches Hörbuch noch da. (Und das „brauche“ ich dann wieder zum Stricken …irgendwann …..)
    Mal schauen, was die BiBo so für mich da hat …. vielleicht lese ich den zwiten Teil erstmal und höre ihn mir dann irgendwann an …

Schreibe einen Kommentar