Drei Paar Socken ….

… auf die Schnelle 😉
socken_nr_22
Wolle: Regia World Ball
Pattern: June Socks (modifiziert, ravelry-link)

socken_nr_21
Wolle: von hier
Pattern: June Socks (modifiziert, ravelry-link)

socken_nr_20
Wolle: eine „normale“ Sockenwolle in Grau, eine 6fach in bunt, zusammen verstrickt – das geht schneller ;-))
Pattern: mal wieder, nach langer Zeit, mit Fersenwand und Zwickel und so ……

Manchmal ist es ….

… wie verhext – man weiß, was man haben möchte (ein weiteres Halstuch), aber man sucht nach Muster + passender Wolle und wird nicht fĂŒndig.
Und dann kommt einem Wolle zugeflogen, von der man sofort weiß, daß sie es ist. Und das Muster fließt fast von allein aus den Nadeln.
Neugierig? Dranbleiben …… fĂŒr Fotos ist es noch zu frĂŒh …..

Die verstrickte Dienstagsfrage 47/2010

Dienstag. Und das Wollschaf will es wieder wissen:
Tragt Ihr im Winter MĂŒtzen oder andere Kopfbedeckungen? SelbstgehĂ€kelt? Selbstgestrickt? Gefilzt? Oder gekauft?
Wenn Ihr selbstgemachte Kopfbedeckungen tragt – fertigt Ihr die nach Anleitung oder einfach aus dem Kopf, so wie Ihr denkt?
Vielen Dank an Monika fĂŒr die heutige Frage!

MĂŒtzen – nie.
Schals – eher selten.
Eine Art HalstĂŒcher – ja, gerne. Und natĂŒrlich selbstgestrickt, was sonst?
Am liebsten natĂŒrlich nach einer Anleitung, die auf meinem eigenen Mist gewachsen ist. Gerne aber auch nach einer Anleitung von hier oder ravelry.

Mal was anderes.

Unsere heutige Tour fĂŒhrte uns nicht nur zum Einkaufen nach Tschechien, nein, es wurde auch genutzt, um ein paar Geocaches zu suchen (und zu finden).
Und dabei haben wir eine Ruine gefunden, bei der man denken konnte, man sei in Schottland (nur daß man keinen Eintritt zahlen mußte ;-))
Leider hatte ich meine Kamera nicht mit, deshalb mĂŒssen ein paar Handybilder herhalten:
IMG00435-20101120-1410
IMG00434-20101120-1409
IMG00431-20101120-1408
IMG00436-20101120-1417
Mit etwas mehr Mut meinerseits hĂ€tte man etliche „RĂ€ume“ erkunden können ……..
Alles war erstaunlich sauber und gepflegt, obwohl man nur am Eingang auf eine Schautafel (und deshalb einen Hinweis auf das Schloß) erhielt.
IMG00437-20101120-1422

Wer mehr Bilder möchte oder einen kurzen „Geschichtsabriß“ – hier entlang – Geochaching GC122H3 Neuberg, die Fotos (nicht von mir) hier.

Wenn dieses Teil …

… (hier ein Ausschnitt)
bunte jacke 02
… mal irgendwann fertig ist, werde ich es eigentlich zweimal gestrickt haben ……
nun ja … es wird schön bunt (Kunstlehrer und andere Leute, die was von Farben verstehen, bitte wegschauen, wenn die „Fertig-Bilder“ kommen) ….

Aber wenigstens ist noch eine Kleinigkeit fertig geworden – Filzpuschen
filzlatschen02

Vor dem Filzen sah das so aus:
filzlatschen03

Fix gestrickt und gefilzt nach dieser Anleitung (deutsch und KEIN ravelry-link ;-))

Die verstrickte Dienstagsfrage 46/2010

Das Wollschaf fragt:
Wo ist die Grenze zwischen „gerne stricken“ und richtig „stricksĂŒchtig sein“? Wo ordnest Du Dich ein? Gehst Du KĂ€ufe eher nĂŒchtern an und kaufst genau fĂŒr Dein Projekt ein oder kannst Du Dich in einem WollgeschĂ€ft „nicht beherrschen“ und kaufst eher wahllos ein. Hast Du ein kleines Strickkörbchen manierlich mit einem Projekt da stehen oder erstickst Du in WollknĂ€ueln? Was ist eigentlich Stricksucht? (Ich gehöre ĂŒbrigens zu den StricksĂŒchtigen!)

Vielen Dank an Ute fĂŒr die heutige Frage!

Nein, sĂŒchtig wĂŒrde ich mich nicht nennen. Ich kann auch gut mal die Nadeln liegen lassen und nicht stricken, ohne Entzugserscheinungen zu bekommen.
Ich stricke sehr gerne, aber es geht auch mal ohne 🙂
Und mittlerweile kaufe ich auch nicht mehr so viel Wolle – eigentlich fast nur noch projektbezogen (auch wenn es am Ende nicht immer das ursprĂŒnglich geplante Projekt wird). Dadurch ersticke ich auch nicht in Wolle, obwohl ich nicht gerade wenig davon hier habe ……

Nachtrag und ZwischenstÀnde.

Nachtrag:
lepull04
lepull02
Und hier kommt die Farbe am NatĂŒrlichsten rĂŒber:
lepull01
Wenn es das Wetter zulĂ€st, dann mache ich bei Gelegenheit nochmal bessere Bilder ….
Testgestrickt fĂŒr Danielle (ravelry-link). Die Anleitung dafĂŒr ist noch nicht ganz fertig, aber ich werde den Link dann nachtragen …. Gestrickt aus 350 g Lang Yarns Omega ….. garantiert nicht das letzte Teil aus dieser Wolle …… und auch nicht der letzte Pullover nach dieser Anleitung.
Damit komme ich auch schon zu den ZwischenstĂ€nden, ohne Bilder und ohne Socken und die anderen ĂŒblichen angefangenen Teilen (es wird nur das „brandneue“ aufgezĂ€hlt ;-))
Jacke – kunterbunt, RĂŒckenteil fertig
Pullover – rauchblau, ein Ärmel fehlt noch.