Zugegebenermaßen …

… verspinne ich am liebsten Alpaka-Wolle, besonders wenn ich die Alpakas persönlich kenne 😉
So geschehen (das Spinnen) am Wochenende:
40 g Alpaka in naturweiß und 60 g Alpaka in Latte, dazwischen liegen 125 g Merinowolle
IMG00084-20100221-2239

Aber vorhin habe ich Kaschmirwolle ausprobiert ….. very nice …… obwohl mir das Spinnen vom Vlies nicht so ganz liegt, bisher habe ich ja meist aus dem Kardenband versponnen ……
cashmere01
Das ist noch der Anfang, mittlerwile sind fast 100 g fertig …….

Latte.

Der offizielle Farbname dieser Alpakawolle. Spenderin: Aleli, zu Hause bei Simone (Ravelry-Link).
(Simone, bitte korrigiere mich, wenn Aleli nicht stimmt und ich es mir mal wieder falsch gemerkt habe ;-))
Photobucket

Gesponnen

Aus dem hier:
Photobucket

wurde erst das:
Photobucket

und dann das:
Photobucket

Erstmal nur ca. 30 g, so als Test – für gut befunden und nun wird weitergemacht – pi mal Daumen 200 g habe ich noch da.
Der Strang ist übrigens navajogezwirnt – seit langer Zeit mal wieder versucht und es hat nie besser funktioniert 🙂